Programm

 

Programmflyer Gaisenhaus Okt.2018

Regelmäßige Angebote und Block-Kurse

Offener Treff – immer mittwochs von 13:00 bis 17:00 Uhr und donnerstags von 8:30 bis 12:30 Uhr
Der Offene Treff ist wie ein Café mit Spielecke. Hier sind Eltern UND Kinder willkommen Großeltern, Onkel und Tanten natürlich auch. Bei Kaffee, Tee, Saft, Brezeln und Kuchen können die Eltern entspannen und sich mit anderen Müttern und Vätern austauschen, während ihre Kinder die Spielecke erkunden und neue Freundschaften mit anderen Kindern schließen. Der Offene Treff ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig. Ihr könnt kommen so oft und so lange Ihr Lust habt. Für die Lebensmittel fällt ein kleiner Unkostenbeitrag an, mit dem das Familienzentrum mitfinanziert wird. Geleitet wird der Offene Treff von Katharina Ockert und Christiane Schomburg. Über ehrenamtliche Mithelferinnen und Mithelfer würden wir uns freuen, um unsere Öffnungszeiten noch erweitern zu können.

IMAG6982

Krabbelgruppe – immer montags von 10.00 bis 11.30 Uhr
Die Krabbelgruppe trifft sich regelmäßig immer montags von 10.00 – 11.30 Uhr in den neuen Räumen in der Hornbergstr. 107. Sie wird für Eltern mit Kindern ab dem Krabbelalter bis ca. 2,5 Jahre angeboten. Zusammen wird gespielt, gelacht und gesungen. Die Kinder können erste Kontakte zu anderen Kleinkindern knüpfen und die Eltern können sich miteinander über Fragen der Erziehung und Erfahrungen aus dem Familienalltag austauschen. Die Krabbelgruppe wird ehrenamtlich geleitet, zurzeit von Maike Stapf. Bei Ihr könnt Ihr nähere Infos erhalten und Euch für die Krabbelgruppe anmelden. Die Krabbelgruppe ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung und regelmäßiges Kommen erwünscht.
Infos und Anmeldung: krabbelgruppe@gaisenhaus.de

IMAG7011

Minikindergarten – immer dienstags und mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr
Im Minikindergarten werden bis zu 7 Kinder zwei Mal die Woche für je 3 Stunden  betreut. So haben die Eltern mal Zeit, in Ruhe einkaufen zu gehen, die Wohnung zu putzen, einen Kaffee trinken zu gehen oder sonstiges zu tun, was mit Kind nicht so einfach zu machen ist. Für die Kinder ist es eine tolle Möglichkeit, mit anderen Kindern ihres Alters in Kontakt zu kommen, gemeinsam zu spielen und das soziale Miteinander zu erproben. Zudem ist es eine gute Übung, mal eine Zeit lang ohne die Mama oder den Papa zurecht zu kommen und schon mal für den richtigen Kindergarten zu üben. Voraussetzung für die Aufnahme in den Minikindergarten ist, dass Ihr Kind mindestens 1 Jahr alt ist, schon gehen kann und vormittags nicht mehr schläft (da keine Schlafmöglichkeiten vor Ort vorhanden sind).

Aktuell wird der Minikindergarten von Katharina Ockert geleitet und findet in der Hornbergstr. 107 statt. Ein Block besteht aus 10 Wochen. Bei freien Plätzen ist ein Einstieg jederzeit möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Kosten: 80,00 € bei Besuch des Minikindergartens 1 x wöchentlich
Bzw. 120,00 € bei Besuch des Minikindergartens 2 x wöchentlich.
Infos und Anmeldung:
Katharina Ockert, Tel. 0711-9123 5427, E-Mail: leitung@gaisenhaus.de

Zurzeit suchen wir zwei Personen, die den Minikindergarten ehrenamtlich leiten möchten. Eine Aufwandsentschädigung wird gezahlt.

IMAG7129

Chor „Stimma Dizza“– immer montags von 20:00 bis 22:00 Uhr
„Stimma Dizza“ ist ein Chor für musikbegeisterte Mütter, mit einem breiten Repertoire an unterschiedlichen Liedern. Er findet immer montags von 20:00 bis 22:00 Uhr im Gemeindesaal unter der Gaisburger Kirche, in der Faberstr. 17, statt. Ein Block besteht aus 10 Terminen und kostet 25 €. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Neue Sängerinnen sind immer willkommen!
Infos und Anmeldung:
Anna Lind-Neider, Tel. 0711-4890 7117

Kinderyoga – 10-wöchiger Block – Beginn sobald ausreichend Anmeldungen vorliegen
NEU! Das Gaisenhaus bietet einen 10-wöchigen Blockkurs “Kinderyoga“ an, sobald genügend Anmeldungen vorliegen. Er wird immer montags in den neuen Räumen in der Hornbergstr. 107 stattfinden und von der qualifizierten Kursleiterin Stella Sparr geleitet.
Kinder sind Forscher, Entdecker, Philosophen und gespickt von einem Wissensdurst die Welt zu entdecken. Yoga ist eine Reise der Achtsamkeit, Wahrnehmung und insbesondere eine Reise zu sich selbst. Durch Kinderyoga lernen die Kinder sich und ihre Umwelt bewusster wahrzunehmen und ein Körpergefühl zu entwickeln. Durch spielerisch gestaltete Stundenbilder, in Form von Fantasiereisen, Meditationen,   Körperübungen und Rhythmik, lernen die Kinder sich achtsam wahrzunehmen und einen bewussten Umgang mit ihrem Körper zu erfahren. Gleichermaßen fördern regelmäßige Yogastunden die Konzentration und die Weiterentwicklung der sozial-emotionalen Fähigkeiten.

boy-1298788__340

Termine:
Für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren: montags von 16:00 – 16:45 Uhr
Für Kinder von 9 – 12 Jahren: montags von 17:00 – 17:45 Uhr
In den Schulferien findet kein Kurs statt.
Die Kurse finden nur bei mindestens 5 Teilnehmern statt. Es können maximal 8 Kinder pro Kurs teilnehmen. Bei größerem Interesse wird ein weiterer Kurs angeboten.
Bitte zieht den Kindern bequeme Kleidung und rutschfeste Socken an.
Kosten: 125 reduzierter Preis: 95,- Euro für einen Block (10 Termine)
Infos und Anmeldung:
Katharina Ockert, Tel. 0711-9123 5427, E-Mail: leitung@gaisenhaus.de

Einzelveranstaltungen

Hurra, ich lerne häkeln!
3-tägiger Kurs in den Herbstferien für Kinder/Anfänger ab 7 Jahren
Häkeln ist eine tolle Sache! Es ist schnell erlernbar und man kann viele schöne Dinge mit einfachsten Materialien herstellen. Alles was man benötigt ist eine Häkelnadel, ein bisschen Garn, eine Schere und eine Stopfnadel und schon kann es losgehen. Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Kettmaschen, mehr braucht es nicht um ein Körbchen, Täschchen, einen Schlüsselanhänger, ein Armband, Pulswärmer, eine Mütze oder andere nützliche Dinge entstehen zu lassen. Der Kurs wird von Ines Hellmann geleitet. Unter www.facebook.com/ines.playshops.meditation könnt Ihr Euch auch Fotos dazu anschauen. Probegarn ist im Kurs vorhanden, der Unkostenbeitrag dafür liegt bei ca. 2-3 €.
Infos und Anmeldung:
Katharina Ockert, Tel. 0711-9123 5427, E-Mail: leitung@gaisenhaus.de

13055384_519790614873742_7723594940755139183_n

Elternbildungsangebote

Das beste Essen für Babys – Tipps und Informationen zur Ernährung im 1. Lebensjahr
Donnerstag 25.10.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr in der Hornbergstr. 107
Frau Pittelkow-Abele, Ernährungswissenschaftlerin beim Gesundheitsamt Stuttgart, wird in einer offenen Gesprächsrunde über die Ernährung im ersten Lebensjahr berichten und gerne alle Fragen, die Sie mitbringen, beantworten. Unter anderem spricht sie über folgende Themen:
– Stillen oder  Säuglingsmilch?
– Wann soll mit dem ersten Brei begonnen werden?
– Gläschen oder selber kochen?
– Allergiegefährdete Säuglinge?
– Verdauungsprobleme?
Die Teilnahme ist kostenlos.
Gerne können Sie Ihr Kind mitbringen.
Infos und Anmeldung:
Katharina Ockert, Tel. 0711-9123 5427, E-Mail: leitung@gaisenhaus.de

baby-2490284_960_720

Was Kleinkinder brauchen – Tipps und Informationen zur Kleinkind-Ernährung
Dienstag 06.11.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Hornbergstr. 107
Frau Pittelkow-Abele, Ernährungswissenschaftlerin beim Gesundheitsamt Stuttgart, wird in einer offenen Gesprächsrunde über die Ernährung im zweiten Lebensjahr informieren und gerne alle Fragen, die Sie mitbringen, beantworten.  Unter anderem spricht sie über folgende Themen:
– Umstellung von Babykost auf kindgerechte Ernährung
– Umgang mit Süßigkeiten
– Trinken aus Glas und Tasse
– Jedes Kind is(s)t anders
– Übung macht den Meister
Gerne können Sie Ihr Kind mitbringen.mitbringen, beantworten. Ihre Kinder können Sie mitbringen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Infos und Anmeldung:
Katharina Ockert, Tel. 0711-9123 5427, E-Mail: leitung@gaisenhaus.de 

child-932083_960_720

Mutter-Kind-Angebote
in Planung
Vater-Kind-Angebote
in Planung