ACHTUNG: vorübergehende Schließung des Familienzentrums ab Sonntag 15.03.20 bis mindestens zum 19.04.20

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus schließt auch das Stadtteil- und Familienzentrum Gaisenhaus komplett von Sonntag 15.3. bis mindestens Sonntag 19.04.2020. Wir informieren Sie baldmöglichst, wann welche Veranstaltungen wieder starten bzw. auf welche Termine sie verschoben werden. Solange ist das gesamte Programm außer Betrieb!

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen viel Kraft und Gesundheit in dieser Zeit!

In der Zeit sind wir unter 0152 5321 4731 oder per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de erreichbar.

Wir wissen, dass es nicht einfach ist, mit Kindern ständig nur zuhause zu sein. Den Kleinen wird es schnell langweilig und mit der Zeit gehen einem die Ideen aus, wie man die Kinder beschäftigen kann. Besonders, wenn die Eltern von zuhause aus weiterarbeiten müssen, können schnell die Nerven blank liegen. Da kann es gut tun, sich beraten zu lassen oder einfach mal „Dampf“ abzulassen. Hier ein paar hilfreiche Telefonnummern:

Hilfetelefon

Wir wünschen Euch und Ihnen allen viel Gesundheit, Kraft, positive Energie, Geduld und Durchhaltevermögen!

Wichtige Infos zum Offenen Treff:

Am Mittwoch 4.3. und Donnerstag 5.3. findet der Offene Treff noch zu den alten Öffnungszeiten statt. 

Aufgrund des Einzugs in die neuen Räume findet am Mittwoch 11.3. und Donnerstag 12.3. kein Offener Treff statt. 

Ab dem 16. März finden der Offene Treff und der offene Spieletreff in unseren neuen Räumen in der Hornbergstr. 99 zu folgenden Zeiten statt:

Offener Treff 

Achtung: neue Öffnungszeiten!
Immer montags von 14:30 bis 17:30 Uhr,
sowie dienstags und donnerstags von 8:30 bis 12:30 Uhr
Der Offene Treff ist wie ein Café mit Spielecke. Hier sind Eltern UND Kinder willkommen. Großeltern, Onkel und Tanten natürlich auch. Bei Kaffee, Tee, Saft, Brezeln und Kuchen können die Eltern entspannen und sich mit anderen Müttern und Vätern austauschen, während ihre Kinder die Spielecke erkunden und neue Freundschaften mit anderen Kindern schließen. Der Offene Treff ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig. Ihr könnt kommen so oft und so lange Ihr Lust habt. Für die Lebensmittel fällt ein kleiner Unkostenbeitrag an, mit dem das Familienzentrum mitfinanziert wird. Geleitet wird der Offene Treff von der hauptamtlichen Kraft (Katharina Ockert) sowie auch von Ehrenamtlichen. Mehr Infos  bei Katharina Ockert per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de.

Link zum Plakat: Plakat Off. Treff Gaisenhaus

child-1522870_1280

Offener Spieletreff 

Für Familien mit Kindern ab 3 Jahren

immer mittwochs von 14:30 – 17:30 Uhr
Der Offene Spieletreff ist wie ein Café mit Spielecke (so wie der Offene Treff). Hier sind Eltern UND Kinder ab 3 Jahren willkommen. Großeltern, Onkel und Tanten natürlich auch. Jüngere Geschwisterkinder dürfen gerne auch mitkommen, der Mittwochnachmittag soll aber speziell ein Angebot für Kindergarten- und Grundschul-kinder sein. So holen wir beim offenen Spieletreff unsere Legos, Playmobil und Brettspiele heraus. Nebenbei können sich die Eltern bei Kaffee, Tee, Saft, Brezeln und Kuchen entspannen und mit anderen Müttern und Vätern austauschen. Die Kinder können beim Spielen neue Freundschaften schließen. Gegen 16:30 Uhr wird von unserer Vorlesepatin Elke Fürst immer ein tolles Kinderbuch vorgelesen.
Der offene Spieletreff ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig. Ihr könnt kommen so oft und so lange Ihr Lust habt. Für die Lebensmittel fällt ein kleiner Unkostenbeitrag an, mit dem das Familienzentrum mitfinanziert wird.
Mehr Infos bei Katharina Ockert per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de.

Link zum Plakat: Plakat Off. Spieletreff Gaisenhaus

brothers-1022994_1920

 

DAS NEUE PROGRAMMHEFT IST DA!

Wir freuen uns sehr, dass wir Euch heute das brandneue Programmheft präsentieren können! Darin sind alle aktuellen und neu hinzukommenden Angebote zu finden. Es gibt viel neues zu entdecken, da wir aufgrund der neuen Räume, die wir im März in der Hornbergstr. 99 erhalten werden, zahlreiche neue Kurse und Veranstaltungen anbieten können. Ob Mama oder Papa, Neugeborenes, Kleinkind oder auch schon Schulkind – für jede und jeden ist etwas dabei. Zudem gibt es auch einige Angebote für Erwachsene, die für alle offen sind (nicht nur für Eltern). Wir hoffen, viele neue und natürlich auch die bekannten Gesichter, bald in unseren neuen Räumen begrüßen zu dürfen.

>>> Hier geht es zum Programmheft >>> Gaisenhaus_Programm_2020

shining-3182654__340

 

Helferinnen und Helfer in den Weihnachtsferien gesucht!!!

Unser Trägerverein – die Pistroriuspflege e.V. – lässt zurzeit sein Gebäude in der Hornbergstr. 99 kernsanieren. Ab März bekommen wir – das Stadtteil- und Familienzentrum Gaisenhaus – in diesem Haus zusätzliche Räume, wodurch wir unser Programmangebot deutlich erweitern können. In den oberen Stockwerken wird der Verein zwei neue Kita-Gruppen im Laufe des Jahres 2020 eröffnen.

Da während der Sanierung zusätzliche Baukosten entstanden sind, möchte der Verein versuchen, andere Baukosten einzusparen und sucht deshalb tatkräftige Helferinnen und Helfer, die für ein paar Stunden bei der Sanierung der Holzbalken des Hauses mithelfen. Dabei müssten die Holzbalken gebürstet und lasiert werden. Wenn wir es schaffen, die Balken durch ehrenamtliche Hilfe zu sanieren, könnten dadurch 10.000 Euro eingespart werden!!! 

Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn wir zahlreiche Helferinnen und Helfer finden könnten, die mitmachen!

Schaut doch am besten gleich mal hier: https://doodle.com/poll/g67urtx38neiscwm

wann Ihr Zeit habt mitzumachen und tragt Euch direkt in die DOODLE-Liste ein oder meldet Euch per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de.

Jede Stunde ist wertvoll und hilft, Baukosten einzusparen!

IMAG0828

 

Der Babybrunch im Gaisenhaus geht auch 2020 weiter!

Für Eltern mit Babys oder Kleinkind*

Vom 10.01.2020 bis zum 11.12.2020** bieten wir 14-tägig einen Babybrunch im Gaisenhaus an. Immer freitags in den geraden Wochen von 9:00 – 12:00 Uhr ist unser reichhaltiges Buffet geöffnet, an dem sich frisch gebackene Eltern ganz in Ruhe mal so richtig satt essen können, während ihr Baby in der betreuten Spielecke spielen kann. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können sich die Eltern über ihre neue Rolle und Aufgaben als Eltern miteinander unterhalten und Tipps und Tricks für die alltäglichen Herausforderungen der Säuglingspflege und Kindererziehung austauschen. In jedem Treffen wird es zwischendurch von einer Pädagogin oder anderen geladenen Referenten einen kurzen Input zu einem bestimmten Thema rund ums Baby geben. Mehr Infos unter http://www.gaisenhaus.de oder bei Katharina Ockert per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de.

*nicht älter als 24 Monate      **nicht am 1. Mai und im August

Gefördert vom Jugendamt Stuttgart aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Link zum Plakat: Plakat Babybrunch 2020 Gaisenhaus

IMAG0120

 

Am 10.01.2020 wird das Thema im Babybrunch die motorische Entwicklung von Kleinkindern sein. Hierfür haben wir die Kinderphysiotherapeutin Maria Singer eingeladen.

Was darf, was muss, was soll das Kind im ersten Lebensjahr alles können??? Maria Singer, Kinderphysiotherapeutin, gibt einen kleinen theoretischen Input zur motorischen Entwicklung mit Blick auf die Kinder und kleinen Tipps zur Förderung der einen oder anderen Fähigkeit. 

Link zum Plakat: Plakat Babybrunch Gaisenhaus 10.01.20

child-786697_960_720

Weihnachtsfeier im Offenen Treff am Mittwoch 18.12.19

Ein Angebot für Eltern mit Kindern 

Wann: Mittwoch 18.12.2019 von 13:00 – 17:00 Uhr.                         

Am 18.12. werden wir uns im Offenen Treff gemeinsam auf
Weihnachten einstimmen. Wir wollen miteinander Weihnachtslieder
singen und werden eine weihnachtliche Geschichte vorgelesen
bekommen. Mit Kinderpunsch und Weihnachtsplätzchen machen
wir es uns im Familienzentrum gemütlich und lassen es uns gut gehen.
Gerne könnt Ihr Plätzchen mitbringen.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.

Link zum Plakat: Plakat Weihnachtsfeier offener Treff 2019

cookie-2957985_960_720

Yoga für Frauen im Gaisenhaus

Ein neues Kursangebot ab 16.10.19!

Wann: 8 x Mittwochs von 19:30 bis 21:00 Uhr ab 16.10.19
Wo: Hornbergstr. 107
Kosten: 
120,00 Euro für 8 Termine
Kursleiterin: Marianne Velde

Hallo, ich bin Marianne Velde und hier kommt Dein Nachbarschaftsyoga!

Du bist Mutter und sehnst Dich nach einer wöchentlichen Auszeit vom Alltag, hast schon lange überlegt etwas für Dich zu tun und vielleicht schon mal damit geliebäugelt mit Yoga zu beginnen? Ein Yogastudio ist jedoch nicht so ganz Deine Sache oder ist einfach zu weit weg? Dann bist Du genau richtig bei mir!

Ich unterrichte einen Mix aus Hatha Yoga (eher statische Asanas) und Vinyasa Flow (bewegte Asanas, die  fließend ineinander übergehen), bodenständig und mit viel Herz für Einsteiger bis Yogaerfahrene. Atemübungen und kleine Meditationen runden jede Stunde ab und   sorgen für mehr Ruhe im Kopf. Außerdem gibt es in meinen Stunden immer viel zu lachen und genügend Zeit für Entspannung.

Freu Dich auf ein besseres Körpergefühl durch eine sanfte Kräftigung  und Steigerung der Beweglichkeit. Freu Dich auf Yoga für Dich im nachbarschaftlichen Umfeld, eine echte Alternative zum Yogastudio in der Stadt. Melde Dich gleich im Gaisenhaus an, die Plätze sind limitiert. Ich freu mich wenn Du dabei bist!

Du hast noch weitere Fragen? Schreib mir gerne eine E-Mail an marianne@flamingheart-yoga.com

Termine: 16.10.19, 23.10.19, nicht in den Herbstferien!, 06.11.19, 13.11.19, 20.11.19, 27.11.19, 04.12.10, 11.12.19

Anmeldung: Bei Katharina Ockert per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de bis zum 13.10.19 möglich.

Link zum Plakat: Plakat Yoga f. Frauen Gaisenhaus

Baum_1

„Latin Dance“ und „Mami bleibt fit“ starten im November – noch Teilnehmer*innen gesucht

Die Fitnesskurse starten im November und es sind noch Plätze frei!

Im November starten zwei Fitnesskurse im Gaisenhaus. Der Kurs „Mami bleibt fit!“ wird die 3. Runde starten, falls sich genug Teilnehmerinnen anmelden werden. Das besondere an dem Kurs ist, dass die Mamas bei Bedarf ihre Kinder zwischen 1 und 3 Jahren mitbringen können. Diese können dann in der Spielecke spielen, während die Mamas zu lateinamerikanischen Rhythmen Tanzen. Der Kurs findet 4 x jeweils donnerstags von 16:15 – 17:00 Uhr statt. Start ist am Donnerstag 14.11.2019.

Wer lieber ohne die Kinder tanzen möchte, kann stattdessen am neuen Kurs „Latin Dance“ teilnehmen. Dies ist ein Einsteigerkurs zu den lateinamerikanischen Tänzen für Frauen und Männer, sowie Jugendliche ab 15 Jahren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Salsa. Der Kurs findet 4 x jeweils dienstags von 18:30 – 19:15 Uhr statt. Start ist am Dienstag 12.11.2019.

Wo: Hornbergstr. 107
Kosten: Beide Kurse je 33 Euro für die 4 Termine.
Anmeldung: Per E-Mail an leitung@gaisenhaus.de

 

Link zum Plakat Latin Dance: Plakat Latin Dance Nov. 2019

Link zum Plakat Mami bleibt fit: Plakat Mami bleibt fit Nov 2019

zumba-2382200_960_720